SCHAMANISCH REISEN AM ABEND

Einmal im Monat biete ich eine offenen Heilabend an für alle, die gerne schamanisch reisen - zur intensiven Selbsterfahrung und zum gemeinsamen Austausch.
Wir verfolgen ein gemeinsames Thema, oder jede/r lässt sich vom Klang der Trommel zum eigenen Thema tragen.
Wir erhalten Antworten auf wichtige Lebensfragen und bekommen wieder Zugang zu mehr Kraft und Lebendigkeit. Meditation und Energie-/Körperarbeit unterstützen die Erfahrung, die wir machen.

Auch "Neureisende" mit Vorerfahrung und alle, die die schamanische Arbeit neu kennenlernen möchten, sind jederzeit herzlich willkommen!

Termine 2018
10.01.
:: 07.02. :: 07.03. :: 11.04.
02.05.
:: 06.06. :: 15.08. :: 05.09.
17.10.
:: 07.11. :: 05.12.

Mittwochs
19.30 - 21.30 Uhr, Gebühr € 15,-
Bitte Anmeldung - per Telefon oder E-mail. Danke!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke, Schreibzeug


DIE 12 ARCHETYPEN DER SEELE

Das Thema dieser Kursreihe sind die 12 astrologischen Archetypen, die Abbild von unterschiedlich erfahrbaren kollektiven Energiemustern sind, vergleichbar mit dem Prinzip des indianischen Medizinrads.
Mit besonderen schamanischen Reisen und speziellen Übungen auch für zu Hause verbinden wir uns jeden Monat mit dem jeweiligen Prinzip und lernen verschiedene innere Helfer kennen. Verlorene innere Anteile werden uns wieder zugänglich, Blockaden können losgelassen werden. Wir gehen Schritt für Schritt durch einen intensiven Transformations- und Heilungsprozess.

Wir sind Teil eines großen kosmischen Ganzen, wo die Dinge sich auf verschiedenen Ebenen und in Zyklen bewegen. Diese Zyklen zu erkennen, gibt uns Kraft für unsere Lebensprozesse.

*nach Tradition des “Epic of the sacred Cone” (Franco Santoro, Findhorn)

12 Termine (März 2018 bis Februar 2019)
1. Termin am 13. März 2018 , 18.00 - 20.00 Uhr. Weitere Termine werden miteinander abgesprochen. Auch vormittags möglich! Astrologische Kenntnisse sind nicht erforderlich
Gebühr: € 190,- für das ganze Jahr

                                                    ***

 

 

"Da sind Räume in uns,
die wir nie betreten haben,
Gefühle in uns,
die wir nie gelebt haben,
und so viel Weisheit,
von der wir nichts ahnten..."